Archiv: Beiträge zu ArchDenk als paginierte pdf-files

Band 2, Jahrgang 2019




R. KarlDenkmalschutz durch Industrienorm statt Gesetz? ÖNORM S 2411 „Identifikation und Bewertung von Risiken im Boden von Liegenschaften“. Samstag, 9. Februar 2019, 52-72.

R. KarlThe ‚artefact erosion estimation‘-fallacy. Another response to papers by Samuel A. Hardy. Dienstag, 19. Februar 2019, 73-143.

R. Karl, Wie viele Fundmeldungen braucht das Land? Dienstag, 19. Februar 2019, 144-168.

R. KarlDenkmalforschung, Denkmalschutz und das deklaratorische Prinzip. Freitag, 12. April, 169-213.

European Association of Archaeologists, Wahlprüfsteine für Archäologie und Kulturgutschutz 2019-2024: Österreich. Antworten der Parteien in Österreich auf die Wahlprüfsteine "Archäologie und Kulturgutschutz" der EAA zur europawahl 23.-26. Mai 2019. Donnerstag, 16. Mai, 214-226.

Band 1, Jahrgang 2018

auch gedruckt erhältlich: 468 Seiten A4, ISBN978-3-748543-14-5 (€ 60).

R. Karl, Behördliche LeseverständnisproblemeMittwoch, 7. Februar 2018, 1-9.




R. Karl, Denkmalwert und archäologische FundeFreitag, 16. Februar 2018, 68-77.

R. Karl, Das archäologische Debakel von RülzheimSonntag, 18. Februar 2018, 78-96.


Mittwoch, 28. Februar 2018, 113-125.


R. Karl, Schärfere Gesetze für die Denkmalpflege? Sonntag, 11. März 2018, 147-162.

R. Karl, Estimating numbers? A responseto a paper by Samuel A. HardyMittwoch, 14. März 2018, 163-175.

R. Karl, K. Möller, Not whether, but how. A responseto a comment by Paul BarfordDienstag, 20. März 2018, 176-186.


R. Karl, Wie (Denkmalschutz-) Gesetze funktionieren sollten. Montag, 2. April 2018, 207-226.

R. Karl, Unveränderte Erhaltung oder Verwaltung von Veränderung? Montag, 30. April 2018, 227-255.


R. Karl, Sachlichkeitsgebot und archäologische Denkmalpflege. Mittwoch, 30. Mai 2018, 262-295.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen